„Mein Anspruch? Kenntnisse und Intelligenz zu mobiliseren, um ein innovatives Projekt umzusetzen oder einen Transformationsprozess zu unterstützen.“

Aymar de Germay

Aymar de Germay ist Senior Manager bei Tilia und für die Entwicklung kommunaler Gebietskörperschaft in Frankreich zuständig. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung in den Bereichen Strategie, Projektumsetzung, Organisation, Change Management und Kommunikation.

Er ist Absolvent des Institut d’Etudes Politiques de Paris und der ESSEC in Frankreich.
Vor seinem Eintritt bei Tilia sammelte Aymar de Germay Erfahrungen in privaten und im öffentlichen Sektor auf lokaler und nationaler Ebene.
Von 2008 bis 2019 leitete er das Syndicat Départemental d’Energie du Cher. Er setzte mehrere Pilotprojekte in den Bereichen öffentliche Beleuchtung, Eigenverbrauch von Strom, Produktion von erneuerbarer Energie, Smart Grids, Smart Cities um.
Neben der langjährigen Wahrnehmung von lokalen Funktionen, unter anderem als Bürgermeister war er über 11 Jahre Direktor eines Strategie- und Public-Affairs-Beratungsunternehmens.

Er ist regelmäßiger Referent bei Veranstaltungen zu territorialen Energiestrategien, Change Management und Smart Grids und Executive Officer eines französischen Think Tanks „Territoire et Consciences“, bei dem er sich mit Fragen der Zukunftsgestaltung von Territorien befasst (Landwirtschaft, Umwelt, Energie, öffentlicher Service…).

Sende eine Email an interim.management@tilia.info

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 341 339 76 058

Interim Management