KUNDE

WEPA Hygieneprodukte GmbH

PROJEKTZEITRAUM

05/2013 – 04/2014

KONTAKT

Stephan Werthschulte
Projektleiter

KUNDENZIELE

  • Kostensenkung und Effizienzsteigerung europäischer Standorte – hier am Beispiel des Stammwerkes
  • Steigerung der Wirtschaftlichkeit bei abnehmenden CO2-Emissionen
  • Entwicklung einer nachhaltigen und kosteneffizienten Infrastruktur

UNSERE LEISTUNGEN / TÄTIGKEITSFELDER

  • Detaillierte Ist-Analyse und Erarbeitung alternativer Versorgungs-konzepte
  • Bewertung verschiedener Szenarien in einem dynamischen Modell
  • Handlungsempfehlung mit zusätzlichen Effizienzpotenzialen

ERGEBNISSE

  • 7 Szenarien für die Dampf- und Strom-Erzeugung mit technischer, ökonomischer und ökologischer Bewertung
  • Potenzielle Einsparungen von insgesamt 360.000 €/Jahr und 3.300 t CO2/Jahr

BESONDERHEIT

  • Projekt als Blaupause für weitere Effizienzanalysen im Konzern