Skip to main content
Aktuelles

Hoyerswerda mitten im Strukturwandel

Tilia 15 Juni 2023 No Comments

arte berichtet über »Hoyerswerda mitten im Strukturwandel«

Die Stadt Hoyerswerda in Sachsen hat eine bewegte Geschichte. Von der Kleinstadt wuchs die „sozialistische Wohnstadt“ auf mehr als 70.000 Einwohner an – bis zur Wende. Die ostdeutsche Wirtschaft wurde rigoros abgewickelt, die Hälfte der Bevölkerung verließ Hoyerswerda. Mit der Energiewende steht jetzt wieder ein Strukturwandel an.

Bereits seit 2019 begleitet Tilia die Stadt in der Lausitz bei den Transformationsprozessen, die durch den Kohleausstieg bis spätestens 2038 notwendig werden und unterstützt mit ihrer Expertise die Realisierung effektiver und umsetzbarer Lösungen.

Auch unsere Kollegin Simone Mindermann berichtet in dem Beitrag über die Herausforderungen beim und Lösungsansätze für den Strukturwandel und über aktuelle Projekte, u.a. die Kampagne WHY

zum arte-Beitrag: https://lnkd.in/eaUuPs33

zur WHY-Kampagne: https://darumwhy.de/

zum Tilia-Engagement in der Lausitz: https://lnkd.in/gaQhg-Ye

16:18:42 - 141.42 MB