KUNDE

Nordwasser GmbH

PROJEKTZEITRAUM

08/2019 – 02/2020

KONTAKT

Lars Tennhardt
Projektleiter

KUNDENZIELE

  • Konzeptionelle Prüfung einer möglichen Umstellung der Trinkwasserversorgung von Oberflächen- auf Grundwasser

UNSERE LEISTUNGEN / TÄTIGKEITSFELDER

  • Identifizierung nutzbarer Grundwasserdargebote
  • Entwicklung realisierbarer Varianten mit möglichen Trassenverläufen, Wasserwerks-, Speicher-, DEST-Standorten
  • Durchführung einer Kostenvergleichsrechnung nach LAWA
  • Ableitung der Entwicklung der Gestehungskosten für 20 Jahre
  • Bewertung der ermittelten Varianten anhand ökonomischer, technischer und ökologischer Kriterien
  • Ermittlung der Vorzugsvariante und Entwicklung eines möglichen Umsetzungsplanes

ERGEBNISSE

  • Detailliertes Grundwasserversorgungskonzept mit folgenden Erkenntnissen und Informationen:
    • Umstellung von Oberflächen- auf Grundwasser ist möglich
    • Darstellung der hydrogeologischen, technischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zur Umsetzung
    • Trassenbaukosten sind der größte Kostentreiber
    • Ableitung von Handlungsempfehlungen

BESONDERHEIT

  • Umstellung würde zu einer eigenen Fernwasserversorgung führen (Entfernung Grundwasserquelle > 50 km)