Aktuelles

Kommunale Wärmewende in Hoyerswerda

Von 23 Juli 2020 No Comments

Wir freuen uns für Hoyerswerda! Die Stadt gehört zu den bundesweit drei Modellkommunen für eine kommunale Wärmewende.
Erfolgreich hat sich die Stadt Hoyerswerda um eine Teilnahme an dem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projekt „Kommunale Wärmewende“ beworben. Im letzten Jahr bündelte die Stadt gemeinsam mit Tilia die Kräfte der kommunalen Unternehmen und entwickelte ihre Strategie für den anstehenden Kohleausstieg und für die Zukunft der Stadt. Im April hat Hoyerswerda mit ihren Konzepten beim bundesweiten Wettbewerb „kommunale Wärmewende“ unter knapp 50 Bewerbern gemeinsam mit Regensburg in Bayern und Hoya/Weser in Niedersachsen überzeugt.
Wie Kommunen zukünftig eine klimafreundliche Wärmeversorgung sicherstellen können, ist das zentrale Thema dieses von der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) und dem Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesysteme (IEE) betreuten Projekts.

Projektzeitraum: 15.07.2019 – 15.07.2021