Skip to main content

»brand eins«, das innovative Wirtschaftsmagazin, zeichnet TILIA auch 2024 als eines der besten Beratungsunternehmen Deutschlands aus

 

Leipzig/Hamburg, 15.3.2024 – Die Tilia GmbH wurde erneut als eines der führenden Beratungsunternehmen in Deutschland ausgezeichnet. In Zusammenarbeit mit der Online-Plattform STATISTA hat uns das Wirtschaftsmagazin „brand eins“ in sein Ranking der besten Berater Deutschlands aufgenommen. Die Bewertungen, die in den Bereichen „Energie & Umwelt“ sowie „Public Sector /Infrastruktur“ erfolgten, setzen sich aus Empfehlungen von Branchenexperten sowie Kundenbewertungen zusammen. Hier können Sie die diesjährigen Ergenbnisse einsehen.

Seit 2014 ermittelt das Wirtschaftsmagazin »brand eins« jährlich die Qualität von Unternehmensdienstleistern in diversen Branchen – von IT über Wirtschaftskanzleien bis zu Unternehmensberatern. Seit 2014 wird Tilia in dieser Bestenliste erwähnt.

„Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder zu den Besten zu gehören“, kommentiert Tilia-Geschäftsführer Christophe Hug die Ehrung. „Besonders freut uns, nicht nur von Branchen-Experten empfohlen zu werden, sondern die große Bestätigung unserer Kunden zu erfahren. Dass wir so positiv wahrgenommen werden, bestätigt unseren partnerorientierten Ansatz mit Gemeinden und Städten, der Wohnungswirtschaft und der Industrie. Wir arbeiten gemeinsam an nachhaltigen Lösungen in den Bereichen Energie, Wasser, Kreislaufwirtschaft, Mobilität, Smart City und Digitalisierung. Neben unserem Fokus auf Ökologie und Klimaschutz haben wir stets auch die Wirtschaftlichkeit, Bezahlbarkeit sowie die Steigerung der Wertschöpfung für Unternehmen und Regionen im Auge. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Kunden praxistaugliche Lösungen langfristig umzusetzen – dies geschieht auf erfolgsabhängiger Basis und häufig unter Übernahme eigener Risiken.“

Christophe Hug, Geschäftsführer der Tilia

Good to know!

Wie kommt man auf die Bestenliste von Brand eins?

Die Nominierung zur Brand Eins Bestenliste basiert ausschließlich auf Empfehlungen von Beratern und Kunden und sind das Ergebnis einer aufwendigen Umfrage. Für die Bestenliste 2024 wurden 6912 Partner und Principals von Unternehmensberatungen über ihre persönliche E-Mail-Adresse angeschrieben und zur Befragung eingeladen.
1987 Berater haben den Fragebogen ausgefüllt.

Um in die Liste aufgenommen zu werden, muss man also zunächst in einer ersten Befragungsrunde von den Vertretern anderer Beratungshäuser häufig genannt werden. Was kann man tun, um auf der Bestenliste zu landen? Nichts. Außer guter Arbeit. Die Qualität der Beratung muss von Kunden und Wettbewerbern wahrgenommen werden. Nur deren Empfehlung führt zu einem Listenplatz.

Anschließend werden in einer zweiten Runde die Meinungen und Einschätzungen von Kunden und Auftraggebern eingeholt.
1500 leitende Angestellte aus Unternehmen aller Größenklassen sowie 243 leitende Angestellte aus DAX-, M-DAX-, S-DAX- und TEC-DAX-Unternehmen waren aufgefordert, ihre Erfahrungen zu Protokoll zu geben.

Die Ergebnisse der Befragungen ergaben schließlich eine Plazierung in den Bereichen „Energie & Umwelt“ sowie „Public Sector /Infrastruktur“. Für die Tilia ist es immer etwas Besonderes, in diese Liste aufgenommen zu werden, denn hier tummeln sich zahlreiche und namhafte Branchengrößen, die in der absoluten Oberliga spielen.

Daher ist unsere Freude groß, dass wir so positiv wahrgenommen werden!
Vielen Dank an alle, die das möglich gemacht haben!

Über brand eins

brand eins ist ein deutsches, monatlich erscheinendes Wirtschaftsmagazin, 1999 in Hamburg gegründet, das Unternehmen und Unternehmer-Persönlichkeiten porträtiert sowie wirtschafts- und gesellschaftspolitische Themen in Berichten, Reportagen und Interviews aus der Praxis aufgreift. Jedes Heft hat einen thematischen Schwerpunkt wie Kapital, Arbeit, Geld, Qualität, aber auch Themen wie Liebe und Kunst. Die Zeitschrift wird zu den Medien gezählt, die sich einem konstruktiven Journalismus verschrieben haben. brand eins wird als Blatt der „Edelfedern“ geschätzt und für seine moderne Blattgestaltung häufig mit Design-Preisen ausgezeichnet.

www.brandeins.de/

  

15:32:08 - 143.75 MB